Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 853.

Montag, 21. Januar 2019, 18:28

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

Mein Dankeschön an den EDV-Dompteur

Ist angekommen, danke schön!

Montag, 21. Januar 2019, 15:29

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

Lenovo Z50-70 geht nicht an

Vorweg vielen Dank an Leo, für sein Eingreifen! Und @Boldy: Du siehst das genau richtig, der zweite MOSFET müsste genauso durchschalten, wie der erste. Grundsätzlich gibt es (von seltenen anderen Fehlern abgesehen) hauptsächlich zwei Ursachen, wenn das mal nicht der Fall ist: MOSFET defektLadecontroller defekt (PU301). In Deinem Fall ist als zweiter MOSFET eine kleinere Bauform bestückt, verglichen mit dem ersten. Die Erfahrung lehrt, dass in solchen Designs typischerweise der kleinere MOSFET st...

Freitag, 18. Januar 2019, 05:33

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

Acer V3-771G noch zu retten?

Hallo Platium, solche Fehler sind relativ schwierig. Du solltest zunächst einmal alle internen Spannungen kontrollieren. Möglicherweise schwächelt ein Spannungswandler, bzw. einer der zugehörigen Becher-Elkos ist gealtert. Wühle Dich dazu mal durch den Schnellkurs: https://www.edv-dompteur.de/forum/index.…ad&threadID=302 Wenn Du kein Oszi zur Verfügung hast, mit dem Du die Glattheit der Spannungen überprüfen kannst, dann könntest Du auf Verdacht parallel zu jedem Elko einen Kerko von 10 Mikrofar...

Donnerstag, 17. Januar 2019, 18:05

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

Servus aus Baden-Württemberg

Willkommen im Forum und danke für die Vorstellung, AndOne77!

Mittwoch, 2. Januar 2019, 01:15

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

Änderungen für 2019

Liebe Forenuser und Kunden: Für das neue Jahr muss ich ein paar Veränderungen an meiner Preisgestaltung vornehmen. Hintergrund: Hier klicken für weitere Informationen Seit 2004 repariere ich Notebooks, aber gerade das Jahr 2018 war für mich schlicht desaströs! Im Februar implodierte mir ein gerade erfolgreich fertiggestelltes Entwicklungsprojekt, durch totalen Zahlungsausfall seitens meines Geschäftspartners. Zehn Monate intensiver Arbeit für die Katz', sowie einige Investitionen!Nebenbei kränke...

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 15:24

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

Hallo aus der Schweiz

Hallo Atmik, danke für Deine Vorstellung und die netten Grüße aus der schönen Schweiz - die ich mit diesem (sicher hinlänglich bekannten) Liedchen erwidere: https://www.youtube.com/watch?v=g-QEPA4UZp8

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 15:18

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

Notebook Netzteil lädt nicht trotz vorhandener Spannung an der Buchse

Zitat von »Atmik« An der 2 poligen Buchse liegt eine Spannung von 19.6V an. Die Leerlaufspannung sagt nicht viel aus. Es kann sein (und so wird es bei Dir sein), dass die Spannung schon bei kleiner Strombelastung zusammen bricht. Zitat von »Atmik« Wie kann das sein, dass trotz der 19.6V Spannung nicht mal die Status LED am Notebook anzeigt, dass ein Netzteil mit vorhandener 19.5V Spannung angeschlossen ist? Das liegt daran, dass ALLE LEDs, auch die "Power-LED" in Wahrheit vom Embedded Controlle...

Samstag, 22. Dezember 2018, 14:36

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

Toshiba x70 b11d Wasserschaden Tastatur

In den meisten Fällen hilft es, ein Stück Gummi über die Schraube zu legen und dann den Schraubendreher hart darauf anzusetzen. Den Schraubenkopf (und die Spitze des Schraubendrehers) eventuell zuvor noch mit Alkohol entfetten, so dass der Reibwiderstand maximal hoch wird. Noch effektiver als Gummi ist ein Stück doppelseitiges Klebeband. Und in ganz harten Fällen erklärt man den Krieg! Den Schraubendreher mit Sekundenkleber benetzen, vor dem (exakt senkrechten) Ansetzen auf dem Schraubenkopf. Ei...

Freitag, 21. Dezember 2018, 11:59

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

Toshiba x70 b11d Wasserschaden Tastatur

Hallo Densch, Tatsaturen gehen bei Flüssigkeitseinwirkung sehr schnell unrettbar kaputt. Wenn es bei Dir aber wirklich nur Wasser war, höchstens vielleicht mit einem ganz kleinen Schuss Reinigungsmittel, dann besteht allerdings noch Hoffnung. Lege die Oberschale für 24 Stunden auf die Heizung. Zwischendurch gelegentlich wenden und über alle Tasten rubbeln. Falls Du Zugang zu einem Kompressor hast: Zuerst mehrere Minuten lang blasen, bevor Du das Teil auf die Heizung legst. Ein Kompressor ist seh...

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 14:10

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

Platinenschäden (nicht an den Bauteilen!)

Es kommt zwar relativ selten vor, aber ... ... es gibt Fälle, wo die Leiterplatte selbst schadhaft ist - nicht die darauf bestückten Bauteile. So kann es passieren, dass vom Herstellungsprozess ein kleiner Säurerest zwischen den Platinenlagen verblieben ist, der nun fortan von innen her marodiert. Den dramatischsten Fall hatte ich vor einigen Jahren, als bei Stromzufuhr ein wahrer Funkenregen mit richtig Druck aus dem Platinenrand schoss, der erst endete, als ich in Panik das Netzteil abzog. Die...

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 13:04

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

Diskussionen zum Schnellkurs-Thread

Da das Gerät letztendlich bei mir gelandet ist, will ich noch aufklären, was damit war: Der Upper-MOSFET des Dreifach-Schaltwandlers für die Prozessorspannung war niederohmig defekt. Mit dem Austausch war es leider nicht getan, denn es sind 19V auf die Niederpannungs-Rail geraten und haben dort ein zerstörerisches Werk angerichtet. Der Prozessor ist nicht gesockelt und einen der ebenfalls verlöteten Grafik-RAM-Chips hat es anscheinend ebenfalls zerlegt - die Dunkelziffer der möglichen Schäden kö...

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 10:48

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

HP Probook 4710s

Zitat von »Khalida2018« Wegen Audio Problem muss ich sagen, es ist Windows 7 prof. installiert.Macht sicher einen Unterschied. Ja klar. Dennoch gilt: Weiß man nicht, ob Problem XY von installierter Softare bzw. dem Betriebssystem verursacht wird, oder ob die Elektroik schadhaft ist, dann bootet man mal testweise von einer Linux-CD, oder einem USB-Stick, und schaut, was dann passiert. Ich verwernde gerne die desinfe'ct CD aus der Zeitschrift c't vom Heise-Verlag. Die bootet zu einem benutzbaren ...

Dienstag, 18. Dezember 2018, 20:13

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

HP Probook 4710s

Zitat von »Khalida2018« 1. Motherboard hat folgendes Problem:Kein Lautsprecher oder Kopfhörer lassen sich installieren.Unten rechts Lautsprecher rot durchgestrichen.Treiber ist installiert. Windoofs 10 macht häufig Ärger mit den Audio-Treibern. Da kann man installieren, was man will, das nächste Windoofs Zwangs-Update zerschießt den Treiber sofort wieder. Pragmatischer Ansatz: Audio per Bluetooth ausgeben. Oder eine "USB-Soundkarte" einstecken. In beiden Fällen wird ein Treiber installiert, den...

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 18:59

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

Defekte Notebook-Grafikkarte verursacht Kurzschluss - Bauteil identifizieren (GTX 970M in Medion Erazer 7820)

Vorweg: Ich weiß nicht, ob Dein Username ein echter, augedachter Nick ist, oder ein Realname. Zumindest klingt er nach einem Realnamen, einer möglicherweise existierenden Person. Ich schrieb doch erst gerade jüngst in der Shoutbox, dass ich derlei aus Datenschutzgründen nicht möchte ... Ich verpasse Dir darum nachher einen neuen Nick: "Conautus". - Kann ich bei Bedarf Deinerseits später sonstwie ändern. Zum Thema: Das Bauteil ist ein Shunt-Widerstand. Offenbar einer in Vierleiter-Anschlusstechni...

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 09:46

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

XMG W370ST Notebook - i7 4700MQ defekt

Zitat von »Aron« Also sollte ich dein komplettes Thread (soweit es klappt) durchackern? Also es ist so: Nachdem Du den Thread 10 bis 20 Mal gelesen hast, wirst Du wissen, wass Du in Deinem speziellen Fall nicht durzuackern brauchst. Ich habe aber keine Idee, wie ich Dich davor behüten könnte, den Thread zumindest einmal zu lesen. Und ich glaube auch nicht, dass man Schaden davon nimmt, oder dümmer wird. Der Schnellkurs ist systematisch aufgebaut und in meinen Augen ein guter Kompromiss aus komp...

Montag, 10. Dezember 2018, 05:54

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

XMG W370ST Notebook - i7 4700MQ defekt

Hallo Aron, das YouTube-Video ist nicht verfügbar ... Aber ich tippe mal darauf, dass hinter einem der Schaltwandler ein Kurzschluss vorliegt. Sobald der betroffene Schaltwandler aktiviert wird, zieht der Kurzschluss den Saft weg. Es kann aber auch ein Problem mit dem Gespann aus BIOS und Embedded Controller vorliegen. In jedem Fall solltest Du aber zuerst im Bereich der Schaltwandler suchen: https://www.edv-dompteur.de/forum/index.…ad&threadID=302 Leider hast Du nicht geschrieben, ob Du über gr...

Freitag, 7. Dezember 2018, 23:15

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

flackerndes Bild bei AV Composite Wellenterminierung

Zitat Laufen tut das ganze am in und out vom LM1881 bei 15,7 kHz. 75 Ohm als Widerstand Oh, doch so gering, die Frequenz!?! Aber letztlich geht es um die Flankensteilheit des Signals. Auch ein Signal von nur 1 Hz kann locker Frequenzen von 100 MHz und mehr beinhalten, wenn die Flanken nur steil genug sind. Recherchiere mal nach "FFT". Zitat von »Vitalic« Interessant finde ich halt, dass das einfache anschliessen des Oszi schon eine Besserung brachte, selbst wenn es nicht an ist. Ja, das Phänome...

Freitag, 7. Dezember 2018, 20:03

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

flackerndes Bild bei AV Composite Wellenterminierung

Hallo Vitalic, also generell habe ich eigentlich keine Ahnung von der Materie. Ich besitze nichtmal einen Fernseher (gar keine Zeit für sowas). Mit etwas Recherche würde die Sache klarer werden, aber ich will jetzt auch nicht extra recherchieren ... Aber ich kann ja mal Vermutungen anstellen! Also: Ich vermute, dass Du, wenn Du die Signalleitungen begrabbelst, in erster Linie eine Kapazität gegen Masse darstellst. Wenn Du beide Signale anfasst, dann bist Du nicht nur ein Widerstand zwischen den ...

Montag, 3. Dezember 2018, 09:39

Forenbeitrag von: »EDV-Dompteur«

Neue Scooter-Version verfügbar!

Ja, es geschehen noch Zeichen und Wunder! Nach langen Jahren, die unser "Hubi" uns gnadenlos hat darben lassen, hat sein Ego es wohl doch nicht länger zugelassen, dass sein großes Lebenswerk, das einstmals weltbeste (subjektive Wertung!) Platinenlayoutprogramm "Scooter-PCB", doch schon lange nicht mehr auf der höchsten Podest-Stufe steht ... Jedenfalls hat er es endlich aus der Versenkung hervor geholt und renoviert! Anfang der '90er, auf dem Atari, war es schlicht "Legende". Ganz obere Liga (na...