Sie sind nicht angemeldet.

Desi

Der EDV-Dompteur im Zivilmodus

  • »Desi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 025

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. Mai 2015, 00:46

Russische Kulturveranstaltungen

FeelRussia:
Am 30. und 31. Mai 2015 findet in Dresden, im Großen Garten, täglich von 11 bis 22 Uhr das Festival der russischen Kultur statt: "FeelRussia".
Die Veranstaltung soll den Gästen u.a. Höhepunkte der russischen Kultur näherbringen.

Mehr Infos:
FeelRussia: Festival der russischen Kultur in Dresden


Ich hoffe auf zahlreiches Erscheinen und zwei großartige Tage!
Setzen wir Bürger ein Zeichen der Völkerverständigung!
Zeigen wir der Bundesregierung durch unsere Teilnahme, was wir von ihrer Eskalationspolitik halten!
.
Achtung: Meine "piratigen" Postings können höhere Dosierungen von Satire/Ironie/Sarkasmus beinhalten! Mehr Infos dazu

"Das Internet darf kein rechtsfreier Raum sein"
Das Internet darf keine Spielwiese berufsempörter Advokaten sein!

Desi

Der EDV-Dompteur im Zivilmodus

  • »Desi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 025

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. Mai 2015, 01:11

Einige weitere Veranstaltungen

Hier sind einige, zumeist eher kleinere Sachen aufgelistet, aber für Interessierte lohnt der Blick:

http://russjahr.de/

http://russjahr.de/calendar


Das hier dürfte allerdings eine größere Sache sein:
Deutsch-Russische Festtage 2015

Zitat:
Auch in diesem Jahr finden vom 12. bis 14. Juni nun bereits zum neunten Mal die Deutsch-Russischen Festtage statt, wie gewohnt unter freiem Himmel in Berlin-Karlshorst.

Eröffnet wird die Festtagsbühne am Freitagabend mit Shows bekannter deutscher und internationaler Bands und Sänger, darunter Stars in Concert mit ihren Künstler-Doubles von Joe Cocker und den Blues Brothers, die Flashback Monkeys und das Musikprojekt „Rustalgia“, das gemeinsam mit Rockpoet Tino Eisbrenner auftreten und nostalgische russische Lieder zum Besten geben wird.
.
Achtung: Meine "piratigen" Postings können höhere Dosierungen von Satire/Ironie/Sarkasmus beinhalten! Mehr Infos dazu

"Das Internet darf kein rechtsfreier Raum sein"
Das Internet darf keine Spielwiese berufsempörter Advokaten sein!