Sie sind nicht angemeldet.

Desi

Der EDV-Dompteur im Zivilmodus

  • »Desi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 064

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. März 2020, 16:06

Chelsea Manning ist frei!

Yeah! :030:

Erst vor wenigen Tagen hatte sie einen Suizid-Versuch unternommen ... und ich kochte innerlich vor Wut, über die Art, wie mit ihr umgegangen wird. :178:
Doch nun überschlugen sich die Ereignisse und gestern kam sie überraschend frei!
Leider hat die Sache einen kleinen Makel, denn man brummt ihr dafür, dass man sie überhaupt eingeknastet hatte, mal eben die Gefängniskosten auf, in Höhe einer schlappen Viertelmillion Dollar ...
:156:

Näheres bei Telepolis:
Chelsea Manning in Freiheit - mit Schulden von einer Viertelmillion Dollar


Wie zu erwarten war, wurden aber bereits Spendenkonten eingerichtet.
Und ich fände es gar nicht verkehrt, wenn da SEHR VIEL mehr zusammen käme, als das, was sie an ihren Unrechts- und Folterstaat berappen soll.

Im Telepolis-Forum gibt es bereits zwei Threads dazu:
1) Spenden
2) Gibts schon ein Spendenkonto?

Ich erinnere daran, dass man im Forum von Heise/Telepolis immer zuerst die Ansicht umschalten muss, um nicht nur das Startposting zu sehen, sondern den gesamten Thread:



Auf der Spendenplattform "gofundme" sind aktuell bereits knapp 200.000 Tacken zusammen gekommen:
https://www.gofundme.com/f/help-chelsea-pay-her-court-fines

Ungeachtet dessen, dass die Gesamtsumme wohl sehr bald erreicht und überschritten ist, würde ich es SEHR begrüßen, wenn JEDER, der das hier liest, ebenfalls etwas spendet, und sei es nur ein winziger, symbolischer Betrag!
- Das Imperium soll es gerne wissen, auf wessen Seite das Herz der Leute steht! - Eben NICHT auf der Seite der Kriegsverbrecher!


Und meinen ganz dicken RESPEKT an Chelsea, dass sie in ihrer (durch entwürdigende Behandlung verschärften) Beugehaft die ganze Zeit über standhaft geblieben ist! :190:
Ich habe das Gefühl, dass dieser Mensch, der einst freiwillig zur Armee gegangen ist, sich mit der Zeit tüchtig weiter entwickelt hat!
.
Achtung: Meine "piratigen" Postings können höhere Dosierungen von Satire/Ironie/Sarkasmus beinhalten! Mehr Infos dazu

"Das Internet darf kein rechtsfreier Raum sein"
Das Internet darf keine Spielwiese berufsempörter Advokaten sein!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher