Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 3. Juni 2020, 21:48

OP testen ?

Kann mir jemand eine einfache Messmethode verraten wie ich feststellen kann ob ein OP aus meiner Sammlung noch funktionstüchtig ist oder defekt ?

:192:

EDV-Dompteur

Administrator

Beiträge: 1 587

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Juni 2020, 03:56

Um mal nicht so unfreundlich zu sein, die Frage unbeantwortet zu lassen:
Es lohnt sich nicht.

Wenn Du in der Zeit, die der Test benötigt, bei einer Zeitarbeitsfirma Kisten stapelst, dann kannst Du Dir mit dem in dieser Zeit verdienten Geld anschließend 10 neue OPVs kaufen.

Aber dass Du uns weder verrätst, um welchen Typen es geht, noch ob es sich um ein SMD- oder THT-Bauteil handelt, finde ich schon schwach ...
Jetzt hat Deine Sache mich Zeit gekostet, in der ich hätte arbeiten, Geld verdienen und mir anschließend mehrere OPVs kaufen können. :-(
Macht Technik dir das Leben schwör, ruf' schnell den EDV-Dompteur! ;-)

- Technische Fragen zu Eigenreparaturen bitte möglichst öffentlich im Forum stellen! -
Telefonische Reparaturtipps sind ab sofort kostenpflichtig, siehe hier:
https://www.edv-dompteur.de/forum/index.…ad&threadID=504