Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 11. Dezember 2020, 14:09

HP Probook 455 G1

Hallo . Bei einem Probook 455 G1 mit AMD Processor
mit integrierter Grafikkarte gibt es Probleme. Es ist keine
separate Grafikkarte verbaut. Habe Processor getauscht, gleiches Ergebnis.
Unsauberes Bild,Keine klaren Farben.Keine vernünftige Auflösung.
Was kann ich machen.?
Mit Gruss aus Hamburg

EDV-Dompteur

Administrator

Beiträge: 1 826

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Dezember 2020, 14:28

Wie schaut es auf externem Monitor aus?

Wenn das Problem nur das Display betrifft, aber nicht den externen Monitor, dann kann es z. B. folgende Ursachen haben:
  • Schlechter Kontakt an der Steckverbindung zum Display.
  • Display schadhaft (mal testweise dezent daran herum biegen; ändert sich was?)
  • LVDS-Converter schafhaft.
  • Vielleicht auch ein Speicherfehler (mal andere Riegel ausprobieren).

Aber grundsätzlich beginn jede Fehlersuche immer mit der Überprüfung der Spannungsversorgung.
Gealterte Kondensatoren können die Qualität der erzeugten Spannung reduzieren, so dass alle möglichen Probleme auftauchen, der Schaltwandler aber so gerade eben noch keinen hinreichenden Anlass sieht, sicherheitshalber ganz abzuschalten.
Darum per Oszi die Spannungsqualität beurteilen. Ein Multimeter taugt nicht für den Job.
Macht Technik dir das Leben schwör, ruf' schnell den EDV-Dompteur! ;-)

- Technische Fragen zu Eigenreparaturen bitte öffentlich im Forum stellen, nicht telefonisch! -

3

Freitag, 11. Dezember 2020, 19:35

Danke. Extern läuft das Gerät.
Werde versuchen wie beschrieben den Fehler zu finden.
Mit Gruss

4

Samstag, 12. Dezember 2020, 13:19

unsauberes Bild

was ist denn die Vorgeschichte sehr oft ist das Dispaykabel beschädigt bewege mal die scharniere wenn dann das Bild sich ändert liegts am Displaykabel ich hatte aber auch schon den fall das das die Steckverbindung zwischen display und kabel nciht mehr gut war also kabel rein und rausstecken auch am display .
Aber vorsichtig den stecker trennen man kann dabei leicht das display beschädigen ich mache das oft warm damit ich den Aufkleber ab bekommen

5

Samstag, 12. Dezember 2020, 17:16

Es sollte dabei noch erwähnt werden, dass das Gerät dafür unbedingt komplett stromlos gemacht werden sollte, also auch Akku und am besten auch CMOS ,sofern vorhanden, abklemmen. Ansonsten kann man die 19v versehentlich auf Bahnen anlegen, die dafür nicht ausgelegt sind. Was dann passiert, erklärt sich von selbst.

Ähnliche Themen