Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 3. Juni 2021, 13:07

HP Pavilion - 15-cb031ng Bildschirm defekt?

Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem HP Pavilion Power - 15-cb031ng und möchte ihn gerne reparieren.

Wenn ich den Laptop einschalte, bleibt der Bildschirm zunächst schwarz. Nach einer gewissen Zeit funktioniert er dann manchmal plötzlich wieder, ohne dass ich irgendwas gemacht habe. Jedoch kann es sein, dass er stattdessen auch nur vertikale Balken anzeigt oder das Bild komisch aussieht. Ab diesem Zeitpunkt ist der Bildschirm dann manchmal schwarz, manchmal mit Balken und manchmal funktioniert er.
Wenn er dann mal was anderes angezeigt hat außer schwarz, ist er auch sehr empfindlich beim Bewegen des Bildschirms. Das heißt, dass er dann zum Beispiel von Balken auf Bild wechselt.
Ich gehe davon aus, dass das Problem mit dem Bildschirm selbst oder dem Verbindungskabel zu tun hat, da ich über den HDMI Anschluss ein normales Bild auf einem externen Bildschirm bekomme.

Liege ich mit meiner Einschätzung richtig? Gibt es vor einem Austausch irgendeinen Weg genau herauszufinden, welches Teil kaputt ist?

Ich bin dankbar für jede Hilfe

2

Donnerstag, 3. Juni 2021, 23:38

Da das Gerät auch Bewegungsempfindlich ist, tippe ich zu 90% auf das Kabel. Sicher kann man leider nur sein in dem man Mal testweise tauscht.
Vielleicht hast du sogar Glück und eins der beiden Kabelenden steckt nicht mehr richtig. Sollte einen Versuch wert sein das zu prüfen und gleichzeitig einen "Wackeltest" am Kabel durchzuführen. Dürfte keine Unlösbare Aufgabe werden den Bildschirm zu öffnen um sich das mal detailliert anzuschauen und dürfte neue Erkenntnisse liefern.

Unbedingt das Gerät komplett stromlos (Netzteil und Akku raus) machen, bevor am Display hantiert wird!

Viele Grüße

3

Sonntag, 6. Juni 2021, 03:48

teste auch bitte mal mit externem Montitor und wie ist der fehler aufgetreten ist es abhängig von der bildschirmbewegung dann ist es zu fast sicher das es am displaykabel liegt

EDV-Dompteur

Administrator

Beiträge: 1 991

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Juni 2021, 12:00

Und ich tippe zu 95% auf das Display, nicht auf das Kabel.

Davon abgesehen, habe ich den Usernamen des Threadstarters soeben ich "Strauchblatt" geändert, da der bisherige Nick zu doll nach Religion müffelte, was hier vollständig tabu ist!
Beim nächsten Login also bitte den neuen Nick verwenden, sonst klappt der Login nicht.
Macht Technik dir das Leben schwör, ruf' schnell den EDV-Dompteur! ;-)

- Technische Fragen zu Eigenreparaturen bitte öffentlich im Forum stellen, nicht telefonisch! -

5

Sonntag, 4. Juli 2021, 01:08

Hallo und Entschuldigung für die späte Rückmeldung
Nach einem Bildschirmtausch funktioniert alles wieder.

Da der Bildschirm noch nachträglich einen zusätzlichen Schaden erlitten hat und er damit eh gewechselt werden musste, hab ich es einfach mal damit probiert.

Beim Ausbau des alten Bildschirms hab ich schon Angst bekommen, weil das Bildschirmkabel doch nicht mehr so super an der Knickstelle aussieht.
Da jetzt trotzdem alles funktioniert hoffe ich einfach, dass das Kabel nicht auch in naher zukunft aufgibt :-D
Vielen Dank an alle, die mich hier beraten haben