Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EDV-Dompteur/Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

EDV-Dompteur

Administrator

  • »EDV-Dompteur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 990

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Februar 2013, 18:15

Phishing-Mails

Ein weiterer Thread, parallel zu Sicherheit im Internet.

Lieschen Müller und Kai Neahnung haben die dumme Angewohnheit, bedenkenlos jede Mail anzuklicken, die nicht bei "3" auf den Bäumen ist.
Über die Gefahren verseuchter Mailanhänge besteht ebenfalls eine beklagenswerte Unkenntnis.
Darum möchte ich hier für die Thematik sensibilisieren.

Hier zunächst ein paar relativ aktuelle Meldungen zu diesem Themenkomplex:

BKA warnt vor Mails zu angeblicher Kreditkartenverifizierung

BSI warnt vor virenverseuchten ELSTER-Steuerbescheiden

Paypal-Phisher bitten zur Kartenverifizierung

Phisher missbrauchen URL-Weiterleitung der Arbeitsagentur

Phishing-Mail bittet um fotografierte TAN-Liste

Phishing-Angriffe auf Strato-Kunden

Warnung vor Packstation-Phishing

Ein besonders dreister Fall ging vor etwa 2 Jahren durch die Medien. Da hatte ein erwachsener Mann es geschafft, Zugriff auf den Facebook-Accout eines Schuljungen zu bekommen.
Unter der Identität dieses Jungen schickte er dann kurze Mails an dessen Schulkammeraden, die einen präparierten Link enthielten.
So nach dem Motto: "Schau mal was ich im Internet gefunden habe, voll witzig, haha!"
Natürlich ahnten die Empfänger nichts Böses und klickten den Link in der Mail des vermeintlichen Schulfreundes bedenkenlos an ... und fingen sich auf der präparierten Website einen Trojaner ein.
Dieser Trojaner wiederum, ermöglichte es dem erwachsenen Mann, aus der Ferne die Webcams der infizierten Rechner zu aktivieren.
So beobachtete er genüsslich, bequem aus der Ferne, die betroffenen Schulmädchen daheim in ihren Zimmern ...

Der Junge, dessen Facebook-Account derart missbraucht wurde, ahnte sicherlich nicht das Geringste.
Ebenso würdet Ihr nicht das Geringste ahnen, wenn durch eine kleine Schludrigkeit Eurerseits, andere Personen zum Opfer solcher Attacken werden.

Also: Seid stets wachsam und öffnet nicht jeden Dateianhang! Auch nicht wenn die Mail von vermeintlich bekannten Absendern stammt!
Ich beschreibe zu späterem Zeitpunkt noch, wie man auch verdächtige Mailanhänge gefahrlos betrachten kann. Zunächst möchte ich Lieschen Müller und Kai Neahnung nur für die Problematik sensibilisieren.

Warum schreibe ich all das eigentlich?
- Nun, ich muss diese Basics meinen Kunden und Bekannten immer und immer wieder mühsam erklären. Und jedes Mal fallen die aus allen Wolken, weil die Meisten noch nie von derartigen Dingen gehört haben - erschütternd!
Selbst die simpelsten Basics sind oft komplett unbekannt.
In Zukunft kann ich also bequem auf meine diversen Postings verweisen und spare mir viel zeitintensive Erklärungsarbeit.



Übrigens:
Ich verkaufe mich hier gar nicht als den großen Sicherheits-Guru. Der bin ich nicht!
Ich bin nur ein relativ gut informierter PC-User. Was ich hier vermittle, sind reine Basics.

Habt Ihr Euch einen Virus oder Trojaner etc. eingefangen, bin nicht ich Euer kompetenter Ansprechpartner. Ich kann und will da nicht helfen.
Es ist nicht mein Job und nicht meine Kernkompetenz - ich bin Elektroniker!
In solchen Fällen verweise ich daher an den lokalen PC-Doctor Eures Vertrauens. Für meine Kunden und Bekannten aus Hamburg wäre der Mann MEINES Vertrauens mein Kollege Jan Lender, von der PCexpress Wertstatt in Bramfeld:
PCexpress Werkstatt, Bramfeld
Macht Technik dir das Leben schwör, ruf' schnell den EDV-Dompteur! ;-)

- Technische Fragen zu Eigenreparaturen bitte öffentlich im Forum stellen, nicht telefonisch! -