Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EDV-Dompteur/Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

EDV-Dompteur

Administrator

  • »EDV-Dompteur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 708

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. Juni 2013, 21:39

Bookmarklets (Webbrowser-Funktionserweiterung)

Wer Bookmarklets nicht kennt und auch von Greasemonkey noch nie gehört hat, der ahnt gar nicht, was ihm fehlt.

Mit Bookmarklets kann man die Darstellung jedweder Website nach eigenen Wünschen umstricken.
Beispiel:
Die folgende Website ist brutal weißlastig und blendet auf manchen Monitoren in den Augen:
http://www.ladyada.net/library/diyboostcalc.html

Abhilfe schafft ein simples Bookmarklet, das den weißen Hintergrund in augenfreundlicheres pastell-Orange einfärbt:

Quellcode

1
javascript:(function(){var%20newSS,%20styles='*%20{%20background:%20#FFCC99%20!%20important;%20color:%20black%20!important%20}%20:link,%20:link%20*%20{%20color:%20#0000EE%20!important%20}%20:visited,%20:visited%20*%20{%20color:%20#551A8B%20!important%20}';%20if(document.createStyleSheet)%20{%20document.createStyleSheet("javascript:'"+styles+"'");%20}%20else%20{%20newSS=document.createElement('link');%20newSS.rel='stylesheet';%20newSS.href='data:text/css,'+escape(styles);%20document.getElementsByTagName("head")[0].appendChild(newSS);%20}%20})();


Installation:


Im Firefox öffnet man zunächst eine beliebige Website und speichert diese als Lesezeichen ab.
(Klick auf das Sternchen, ganz rechts im Eingabefeld für die Webadresse).

Anschließend bearbeitet man dieses Lesezeichen (im Lesezeichen-Menü mit rechter Maustaste anklicken, dann den Eintrag "Eigenschaften" mit links anklicken).

Im dem nun erscheinenden Dialog fügt man ins Feld "Adresse" den obigen Code ein.
Die Eintragung im Feld "Name" sollte man sinnig editieren. In diesem Beispiel sollte man eintragen: "Lesbar machen".


Benutzung:


Ist man mal wieder auf einer augenquälenden Website gelandet, wie der, aus dem obigen Link, so klickt man nun einfach im Lesezeichenmenü unser neues Lesezeichen mit dem Namen "Lesbar machen" an.
- Schwupps, ist alles schnucki! :190:

Wenn man das häufiger nutzt, empfiehlt sich natürlich die dauerhafte Ablage in der Lesezeichen-Symbolleiste:
Tab mit gedrückt gehaltener Maustaste dort hinziehen (diese Symbolleiste muss natürlich aktiviert sein, im Menü "Ansicht").


Wer mehr über Bookmarklets wissen will, der bemühe Google.
In meinen Augen besonders interessante Exemplare werde ich von Zeit zu Zeit hier vorstellen.
Macht Technik dir das Leben schwör, ruf' schnell den EDV-Dompteur! ;-)

- Technische Fragen zu Eigenreparaturen bitte öffentlich im Forum stellen, nicht telefonisch! -
*** Aktuelles Projekt (macht mit!): https://www.startnext.com/vorteximedes ***