Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EDV-Dompteur/Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

EDV-Dompteur

Administrator

  • »EDV-Dompteur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 055

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. März 2014, 18:44

Firmenkäufe etc.

Meldung: Intel steigt mit Übernahme in den Markt für Wearables ein

Also für 150 Millionen würde ich mein geliebtes Unternehmen zwar nicht hergeben, aber für ein so relativ simples Produkt ist das doch eine Menge Geld.
Man beachte im Vergleich dazu nur mal, was dieser Freak hier in seinem Hobbykeller geleistet hat:
DIY Digital Wristwatch

Tja, warum hat der Mann keine 150 Millionen in den Darm geschoben bekommen?


Mein Unternehmen ist natürlich sehr viel mehr wert, angesichts meiner Innovationskraft. Geht eher in diese Richtung:
Facebooks Glass heißt Oculus Rift

Zwei Milliarden Dollar, für eine so relativ simple Virtual-Reality-Brille ... :078:

Also kürzlich hatte ich den Wert meines Unternehmens grob mit 4,3 Milliarden EUR überschlagen. Aber offenbar hatte ich da ja viel zu tief gestapelt!

Herr Zuckerberg, seien Sie ein Fuchs und machen Sie mir schnell ein gutes Angebot - bevor Ihnen Apple oder Microsoft zuvor kommen!
Oder bevor ich den Wert meines Unternehmens noch mal neu berechne!
Macht Technik dir das Leben schwör, ruf' schnell den EDV-Dompteur! ;-)

- Technische Fragen zu Eigenreparaturen bitte nur öffentlich im Forum stellen! -
- Bitte nicht per E-Mail, oder Telefon nach Reparaturtipps fragen! -