Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EDV-Dompteur/Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Desi

Der EDV-Dompteur im Zivilmodus

  • »Desi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. März 2019, 20:11

Uploadfilter und #NieWiederCDU!

Vorgeplänkel:
Wieso "nie wieder" fragt Ihr?
- Nun, natürlich stelle ich mir selbst, stolz erhobenen Hauptes, einen Persilschein aus - niemals im Leben habe ich eine so schwere Schuld auf mich geladen, wie diese Partei zu wählen!
Aaaber: Ich könnte Gründe nennen, warum diese Partei meiner Meinung nach verboten gehört! Und erst recht könnte ich Gründe nennen, warum diese Partei vollkommen unwählbar ist (womit sie weg vom Fenster wäre).
Das "NieWieder" im Hashtag bezieht sich daher darauf, dass die CDU IMHO entsorgt gehört und dann hoffentlich nie wieder auf der Bildfläche erscheint!

Nun zum Punkt:
Aus dem Heise-Forum habe ich folgenden, wirklich großartigen Vorschlag aufgeschnappt (Vollzitat):
Man kann auch leicht eine "Dauerdemo" veranstalten
Man wählt als SSID seines heimischen WLans einen Begriff der die persönliche Meinung eindeutig ausdrückt, z. B. #NieWiederCDU
Da muss nicht immer "Fritz!Box xxxx", "Telekom_Fon", "Vodafon Homespot" oder "WLAN-X3Y2Z1" erscheinen, das kann man tatsächlich ändern.

Quelle: https://www.heise.de/forum/p-34192893/

Das haut in jene Kerbe, die der Fefe neulich bereits geschlagen hat (Vollzitat):
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die heute zu einer Demo gegen Artikel 13 gegangen sind. Hoffen wir mal, dass es was gebracht hat.
Ich glaube allerdings, wir müssen "Nie wieder CDU" und "Auch nicht SPD" bis zu den Wahlen aus Kampfschrei aufrecht erhalten. Das muss am Wahlabend völlig klar sein, wieso die die Stimmen verloren haben. Da darf es dann keinen Interpretationsspielraum geben.

Quelle: http://blog.fefe.de/?ts=a268540d


Also das mit dem Ändern der SSID im Router halte ich für eine richtig gute Aktion! :562:
.
Achtung: Meine "piratigen" Postings können höhere Dosierungen von Satire/Ironie/Sarkasmus beinhalten! Mehr Infos dazu

"Das Internet darf kein rechtsfreier Raum sein"
Das Internet darf keine Spielwiese berufsempörter Advokaten sein!

Desi

Der EDV-Dompteur im Zivilmodus

  • »Desi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. März 2019, 22:28

Es scheint hier zwar keine Sau zu interessieren, aaaber ...

... weil es ein historisches Ereignis ist, sollte es protokolliert werden!

Heute wurde faktisch die Hinrichtung des freien Internets beschlossen!

Oder nennt es nicht "Hinrichtung", sondern "Kastration" (ist ja vergleichbar schwerwiegend).
Oder nennt es von mir aus "Weltuntergang" - geringfügige Übertreibung ist ja bekanntlich ein Stilmittel.

Hier die Liste des Grauens. Taktisch unklug sind darin leider die Bösen in grüner Farbe markiert.
Merkt Euch einfach: #NieWiederCDU

Abstimmungsergebnis.jpg

Quelle: https://pbs.twimg.com/media/D2lvR35XcAArVsz.jpg:large
.
Achtung: Meine "piratigen" Postings können höhere Dosierungen von Satire/Ironie/Sarkasmus beinhalten! Mehr Infos dazu

"Das Internet darf kein rechtsfreier Raum sein"
Das Internet darf keine Spielwiese berufsempörter Advokaten sein!

3

Dienstag, 2. April 2019, 20:26

Ein Statement mit der SSID zu setzen finde ich mal eine super Idee. Musste Sie dazu zwar erstmal sichtbar machen aber das ist es tatsächlich wert :-)

Desi

Der EDV-Dompteur im Zivilmodus

  • »Desi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. April 2019, 23:43

................
.
Achtung: Meine "piratigen" Postings können höhere Dosierungen von Satire/Ironie/Sarkasmus beinhalten! Mehr Infos dazu

"Das Internet darf kein rechtsfreier Raum sein"
Das Internet darf keine Spielwiese berufsempörter Advokaten sein!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher